*
logo_top
Stuck Putz Witzel Logo

Stuck Putz Witzel GmbH & Co. KG
Marienstraße 16
36124 Eichenzell-Kerzell
Telefon: +49 (0) 6659 16 56
Fax: +49 (0) 6659 91 59 41
Mail: info @ stuck-putz-witzel.de

Menu
bild_geruestbau

Stuck Putz Witzel Eichenzell Gerüstbau

Allgemein : Wir beglückwünschen Andreas Hau zu seinem Ausbildungserfolg
13.11.2017 19:52 (4200 x gelesen)

Im Juli 2017 schloss Andreas Hau seine Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Stuckateur im Prüfungsteil - Praxis und Theorie mit Bestnoten ab. Damit qualifizierte er sich zum Kammersieger und konnte am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks teilnehmen.

Wir beglückwünschen Andreas Hau  zu seinem Ausbildungserfolg im Stuckateurhandwerk.

Im Juli 2017 schloss Andreas Hau seine Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Stuckateur im Prüfungsteil - Praxis und Theorie mit Bestnoten ab. Damit qualifizierte er sich zum Kammersieger und konnte am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks teilnehmen.

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks, der unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier steht, wird seit über 50 Jahren in rund 130 Berufen veranstaltet.

Die Aufgabe des Junggesellen Hau lag in der Herstellung einer freistehenden Trockenbauwand in einer L-Form mit drei Durchreichen. Eine Seite musste in Q4 gespachtelt werden, die andere Seite durfte von den Teilnehmern frei gestaltet werden. Hier entschied sich Andreas Hau für die Herstellung eines eingefärbten Scheibenputzes mit abgesetzten Querstreifen. Zusätzlich brachte er ein Stuckornament in Form eines Stuckateur Wappens. Diese Arbeit musste innerhalb sechs Stunden erfüllt werden.

Bei diesem Wettbewerb ging Andreas Hau als Hessensieger im Stuckateurhandwerk hervor.

Im Stadtallendorf wurde er im Oktober 2017 auf Beschluss des Bewertungsausschusses zum Landessieger des Deutschen Handwerks 2017 geehrt und seine Ausbildungsleistung durch Überreichung einer Urkunde gewürdigt.

Sein nächster Schritt wird die  Teilnahme auf Bundesebene sein, die in Sindelfingen im November stattfinden wird.

Wir freuen uns den Junggesellen Andreas Hau in unserem Team zu haben und werden ihn auf seinem beruflichen Weg gerne unterstützen.

„Profis leisten was“

Herzlichen Glückwunsch.



Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom_left

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Letzte Beiträge

Kontakt | Impressum | Datenschutz

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail