logo_top
Stuck Putz Witzel Logo

Stuck Putz Witzel GmbH & Co. KG
Marienstraße 23
36124 Eichenzell-Kerzell
Telefon: +49 (0) 6659 16 56
Mail: info @ stuck-putz-witzel.de

Menu
bild_partner

Allgemein : Jahresrückblick 2019
27.12.2019 19:08 ( 3780 x gelesen )

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende. In den folgenden Zeilen kann man einen kurzen Einblick in unseren Betrieb aus diesem Jahr gewinnen.

Das Jahr 2019 begann für uns schon am 6.1. In dieser Woche waren hier in Hessen noch Schulferien, wodurch wir in der Grundschule Hattenhof und in der Von-Galen-Schule Eichenzell tätig waren. Weiter ging es zu diesem Zeitpunkt auch in der neuen DEKRA-Niederlassung in Fulda/Peterberg. Am Neubau DEKRA-Niederlassung führten wir die Innenputz-, Trockenbau-, Maler-, und WDVS-Arbeiten aus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

In der Von-Galen-Schule Eichenzell haben wir in diesem Jahr den 3. Bauabschnitt fertig gestellt, sodass die komplette obere Etage für den normalen Schulbetrieb wieder frei ist. Zur Zeit Arbeiten wir noch an dem 4.Bauabschnitt weiter.

In dem ersten Quartal 2019 führten wir überwiegend auf Grund der Witterung Innenarbeiten aus.  Es wurden Gipsputze, Kalkgrundputze, Kalkfeinputze, Kalkzementoberputze und individuelle Putze ausgeführt. Auch kamen die Malerarbeiten nicht zu kurz, von hochwertigen Vescom-Tapeten über eine elegante Malervliestapete bis zur klassischen Raufaser haben wir Wände und Decken bearbeitet.

Als die Witterung den Außenputz- und WDVS-Arbeiten wohlgesonnen war, starteten wir im Außenbereich. Das WDVS der DEKRA-Niederlassung wurde fertiggestellt sowie überwinterte Unterputze und Spachtelputze wurden mit Oberputzen versehen. Das Feuerwehrhaus in Ried wurde begonnen. Dort führten wir alle Innen- sowie Außenputzarbeiten durch, die wir ausführen können.

Es wurden zahlreiche Wärmedämmverbundsysteme angebracht, Fassadenanstriche durchgeführt, normal Außenputze hergestellt und Häuser eingerüstet.

Im Innenbereich waren wir dennoch das ganze Jahr über aktiv. Der 3.Bauabschnitt der VGS in Eichenzell beschäftigte uns bis Ende Juli. In der Turnhalle der Henry Harnischfeger Gesamtschule in Bad Soden haben wir eine Ballwurfsicher Decke eingebaut und die Malerarbeiten durchgeführt.

Für unsere Privatkunden waren wir für sämtliche Arbeiten immer zu haben und sind Ihren Anliegen nachgegangen. Ob es sich um ein Dachfenster, welches kurzfristig zu verkleiden oder ein anspruchsvolles WDVS mit verschiedenen Plattenstärken und Plattentypen bei einer umfangreichen Modernisierung war.

Im August konnten wir einen zweiten Lehrling zu seinem Ausbildungsstart als Stuckateur bei uns im Betrieb begrüßen. Über ihn konnte man sogar schon einen Zeitungsbericht in der Fuldaer Zeitung lesen. Mit hervorragenden Leistungen in der Zwischenprüfung sind wir stolz auf unseren Lehrling im 3. Lehrjahr.

Am Freitag den 6.12 hatten wir unsere Weihnachtsfeier, die begann schon morgens. Um 10Uhr haben wir zusammen gemütliche gefrühstückt. Nach dem wir lecker gefrühstückt haben, sind wir nach Fulda auf den Weihnachtsmarkt um dort den ein oder anderen Glühwein zu trinken. Es war eine schöne Weihnachtsfeier in einer sehr angenehmen Atmosphäre bis zum Schluss.

Dies war ein kleiner Rückblick für das Jahr 2019.

Wir wünschen all unseren Kunden, Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten

eine fröhliche Weihnachten und Glück Erfolg Gesundheit und Zufriedenheit für das neue Jahr 2020.

Mit freundlichen Grüßen

Raphael Witzel                 Christoph Witzel


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom_left

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Letzte Beiträge

Kontakt | Impressum | Datenschutz

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*